hoerner

Sing mit im YouGo!

ProjektChor 2022!

WANN?

Proben am 18.11. von 18 -20 Uhr
und am 19.11. von 10 -12 Uhr
und am 25.11. von 18 - 20 Uhr
Aufführung im Advents YouGo am 26.11.

WO?

Proben im Pauluskirchgemeindehaus

WER?

Matthias Grummet

FÜR WEN?

Jugendliche ab 12 Jahren

KOSTEN

Keine!

ANMELDUNG

bis 1.11.2022

BESCHREIBUNG

Du hast Spaß an Musik? Du singst gern? Du suchst Gemeinschaft mit anderen jungen Leuten? Dann melde Dich an! Erstmals wollen wir voll Freude am Lobpreis Gottes den YouGo mit einem Chor bereichern. Innerhalb von 3 Proben werden 3 -4 Songs einstudiert und am 26.11. gemeinsam mit einer Band aufgeführt.

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Jugendchorprojekt „Prais Him“

WANN?

Proben ab 1.9. donnerstags 17.30 Uhr
Konzert am 16.11.2022 um 17 Uhr in der Pauluskirche

WO?

Pauluskirchgemeindehaus

WER?

Matthias Grummet

FÜR WEN?

Jugendliche ab Klasse 7

KOSTEN

Keine!

ANMELDUNG

bis 31.8.2022

BESCHREIBUNG

Eingeladen sind vor allem Jugendliche mit Erfahrung im mehrstimmigen Singen. Auf dem Plan steht die die Latin-Messe von Martin S.Müller, welche in einem Konzert am Buss-und Bettag in der Zwickauer Pauluskirche aufgeführt werden soll.

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Kurrendetag des Kirchenbezirkes Zwickau

mit dem Musical „ Der reiche Kornbauer“

WANN?

So., 26.6.2022 von 13 - 18 Uhr

WO?

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Glauchau /Georgenkirche
Kirchplatz 7
08371 Glauchau

WER?

Kantoren des Kirchenbezirkes Zwickau

FÜR WEN?

Kinderchöre aus dem Kirchenbezirk

KOSTEN

3 € pro Kind

ANMELDUNG

bis 1.3.2022

BESCHREIBUNG

Alle Kinderchöre aus der Region Zwickau sind eingeladen miteinander das Stück vom „reichen Kornbauern“ in der Glauchauer Georgenkirche aufzuführen. Die Proben finden im Vorfeld in den einzelnen Kinderchören statt und am 26. Juni wird dann alles zu einem großen Chor und gemeinsam mit einem Orchester zusammengefügt.

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Begleitung neuer Lieder auf dem Piano

WANN?

Sa., 21.5.22 von 9 - 11.30 Uhr

WO?

Pauluskirchgemeindehaus Zwickau-Marienthal
Pauluskirchplatz 2a, 08060 Zwickau

WER?

Matthias Grummet

FÜR WEN?

Für alle Gemeindepianisten, die ihre Fähigkeiten zur Liedbegleitung am Klavier für den Gottesdienst oder für musikalische Veranstaltungen in der Gemeinde erweitern und verbessern wollen.

KOSTEN

Keine!

ANMELDUNG

bis 1.5.2022

BESCHREIBUNG

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Begleitung neuer Lieder in verschiedenen Stilen wie Pop, Latin, Swing, Volkslied nach Akkordsymbolen.

Mitzubringen sind:

E-Piano mit Kopfhörern,

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungensind
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Mini-Musicalprojekt für Vorschulkinder (und Klasse 1)

mit dem Musical „Zachäus“

WANN?

Aufführungen und Proben am 14. + 15. Mai 2022
Proben ab 1. März jeweils dienstags 15.30 Uhr

WO?

Pauluskirchgemeindehaus Zwickau-Marienthal
Pauluskirchplatz 2a, 08060 Zwickau

WER?

Matthias Grummet und das Musicalteam der Pauluskirche

FÜR WEN?

Kinder ab 4 Jahren bis Klasse 1

KOSTEN

Keine!

ANMELDUNG

bis 1.3.2022

BESCHREIBUNG

Wer kennt ihn nicht: den kleinen Zöllner Zachäus, der eines Tages Jesus begegnete - und dadurch ein völlig neuer Mensch wurde. Gemeinsam mit der Vorkurrende und der Kurrende der Stadtkirchgemeinde wird das Minimusical einstudiert und zum Familiengottesdienst aufgeführt.

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

LATIN JAZZ MASS

Westsächsisches Gospelprojekt 2020 - 2021

Lust auf Gospelmusik?

Herzliche Einladung zum nächsten Westsächsischen Gospelprojekt unter Leitung des Kantorenteams Ulriche Meier und Matthias Grummet. Mit dabei unsere Solistin Jasmin Graf und eine Band.

Was wird gesungen?

Latin Jazz Mass von MArtin Völlinger

Martin Völlinger präsentiert mit seiner Latin Jazz Mass ein ausgesprochen mitreißendes, vielseitiges Werk, das für Liturgie und Konzert gleichermaßen geeignet ist. Die satztechnisch und musikalisch ausgesprochen vielfältige Messe, geprägt von Empfindungen wie Freude, Zuversicht, Hoffnung und Glück, begeistert nicht nur durch ihre detaillierte Ausdeutung der Texte, sondern auch durch ihre Kombination unterschiedlichster Rhythmen und Stile– von Salsa, Samba, Bossa Nova, Rumba, Tango, Gospel bis zu Pop-Ballade und Funk. Abwechslungsreiche Grooves, einprägsame, charakteristische Melodien, die ausgefeilte Harmonik, improvisatorische Elemente, Solo-Passagen, ein vielfältiger Chor- und Instrumentalsatz sowie der große formaler Reichtum sprechen eine große Zuhörerschaft an.

Sowohl Anfänger als auch erfahrene Sänger können teilnehmen.

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung ab sofort mit Angabe der Stimmgruppe!

 Proben

ab Fr., 26. Juni 2020 jeweils 19.30 - 21.30 Uhr
Probenwochenende vom 16.-18. Oktober 2020
Hauptprobe am Fr., 13.11.2020 in Auerbach/V.

Aufführung

Sa. 14.11.20  17.00 Uhr Laurentiuskirche Auerbach/V.
So. 15.11.20  17.00 Uhr Pauluskirche Zwickau-Marienthal

Musikalische Leitung:  Ulrich Meier und Matthias Grummet

Anmeldeschluss: 1.6.2020

Kosten: 16 € Noten

 

Mit Gospel kann man vielleicht nicht die Welt verändern... aber mit der Guten Nachricht, die im Gospel steckt!

Gitarrenworkshop

für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene mit Wolfgang Tost

WANN?

Fr., 2 . - So., 4.9.2022

WO?

Jugend - und Begegnungszentrum „Bauerngut Rödlitz“
Bernhard-Reinhold-Weg 3
09350 Lichtenstein OT Rödlitz

WER?

Wolfgang Tost

FÜR WEN?

Seminar für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene,

ANMELDUNG

bis 1.7.2022

BESCHREIBUNG

Der Workshop richtet sich an alle, die schon Gitarre spielen, aber neue Anregungen für Varianten reiche Begleitrhythmen, Schlag minus und zupft Techniken oder neue Akkordgriffe suchen. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Fragen im Vorfeld (bei der Anmeldung) schon zu stellen, damit im Workshop gezielt darauf eingegangen werden kann. (z.Bsp. schwierige Akkorde, Tonarten, Nutzung des Capos etc.)

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Ostersingwoche

vom 19.4. – 23.4.2022 auf der Lutherhöhe in Vielau
mit dem Musical „Mönsch Martin"

So, 1.5. – Aufführung im Zwickauer Dom

Worum geht’s?

„Lieber Freund Lucas - du musst mir was drucken!“ Und Lucas Cranach druckt dem Martin die 95 Thesen. Das ist nicht der Anfang, aber ab hier kommt Schwung in die Geschichte. Alle wissen, wie die Sache ausgeht. Jedoch nicht, wie sie erzählt wird. Und das kann sich sehen und hören lassen: Ablass-Blues und Thesen-Rap, Bibelübersetzersamba und gregorianischer Gesang. Tolle Lieder und Arrangements mit Ohrwurmpotential. Texte, die den Mönch Martin als Mensch zeigen. Eine Choreografie, die auch den Zuschauern in die Beine geht – all das sind die Zutaten, die das Musical „Mönsch Martin!“ zu kurzweiligen 75 Minuten werden lassen. Mit einer aufwendigen Musicalproduktion möchten wir so Geschichten der Reformationszeit neu erzählen.

Die Macher des Musicals haben vor allem die Akteure auf der Bühne im Blick: bis zu 34 kleine und große Schauspielrollen, viel Statisterie, Musik für einen Kinderchor mit vorhandener Singerfahrung, Soloparts für gesanglich talentierte Kinder und viele Möglichkeiten, choreografische Ideen umzusetzen. Dazu kommt die fertig arrangierte Musik für eine Band, die auch mit Jugendlichen besetzt werden kann. Und nicht zuletzt der Blick „hinter die Bühne”: Hier wartet auf das Team von Kostümen, Requisite, Bühnenbild und Technik einiges an anspruchvollen, aber lösbaren Aufgaben.

Über die Arbeit an dem Stück vermittelten sich viele Dinge und Zusammenhänge aus dem Leben und Umfeld Luthers fast schon von selbst. Auf keineswegs bierernste Art hört dann auch zu der Aufführung das Publikum:
„Mutig, ehrlich, unerschrocken dringt die Botschaft in die Welt.
Jeder kann’s nun selber lesen, dass ihn Gottes Liebe hält.”

Und dann wird auch die spektakuläre Verbrennung der Bann-Androhungsbulle für Gesprächsstoff sorgen. Selbst was es mit den Reformationsbrötchen auf sich hat, kommt zum Schluss noch ans Licht. Versprochen.


Alter: Klasse 2 – 12

Termine für das Musicalprojekt „Mönsch Martin“ 2022

Singwoche vom 19.4. - 23.4.2022 auf der Lutherhöhe
Sa., 30.4. Proben im Zwickauer Dom (ganztags)
So., 1.5. - Aufführungen im Zwickauer Dom (ganztags)

18. Ökumenische Kindersingwoche 2022

vom 24.10. bis 1.11. jeweils von 9.30 - 16 Uhr
mit der Kinderoper „Nach uns die Sintflut“ von Johannes Matthias Michel

„Nach uns die Sintflut“ von Johannes Matthias Michel

In der zweiten Herbstferienwoche kommen Kinder aus Zwickau und Umgebung in Marienthaler Gemeindehaus zusammen um gemeinsam zu spielen, zu basteln, zu tanzen und natürlich viel zu singen.
In dem Musical von Johannes Matthias Michel „Nach uns die Sintflut“ geht es um eine Geschichte aus dem Alten Testament, nämlich der Arche Noahs. Dort ist Gott sehr unzufrieden mit dem Benehmen der Menschen und beschließt, kurzen Prozess mit ihnen zu machen. Abgesehen von Noahs Familie und von jeder Tierart ein Paar, wird die Menschheit ausgelöscht. Gott wagt mit ihnen einen Neuanfang. Natürlich sind nicht alle aus Noahs Familie von der Vorstellung begeistert, zusammen mit den Tieren auf einem Schiff zu wohnen. Und es gilt standhaft zu bleiben, wenn die Dorfbewohner die Familie wissen lassen, was sie wirklich von dem Plan halten, nämlich gar nichts. Im Handlungsverlauf des Musicals wird die Geschichte in unsere Gegenwart übertragen. Wir finden uns während eines Hochwassers im Keller eines Hauses wieder. Was das mit der Sintflut in Noahs Zeiten zu tun hat, wird in der Aufführung gezeigt?

WANN?

24.10. - 1.11.2022 jeweils von 9.30 - 16 Uhr
Schulaufführungen am 1.11. in der Pauluskirche
Hierfür ist eine Schulfreistellung nötig!

WO?

Pauluskirchgemeindehaus Zwickau

FÜR WEN?

Kinder und Jugendliche von Klasse 2 - 12

KOSTEN?

60 €

ANMELDUNG

bis 31.8.2022

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Jungbläsertage 2021

WANN?

Freitag, 17.9. - 16 – 18 Uhr  Proben in Wildenfels 19 Uhr Probe mit Teilnehmern des Posaunenfestes

Samstag, 18.9. - 10 – 16 Uhr Proben (inkl. Mittagessen)

Sonntag, 19.9. - Kirche Wildenfels

 

12.15 Uhr

Verständigungsprobe mit allen Bläsern

 

13.15 Uhr

Pause

 

14 Uhr

Festgottesdienst

 

15.30 Uhr

Kaffeetrinken in/an der Kirche

 

gegen 16 Uhr

Abschlußblasen vor der Kirche

 

Wer?

Landesposaunenwart Tommy Schab -  tiefes Blech

Bezirkschorleiter Matthias Grummet  - Hohes Blech
Ephoraler Posaunenchor des Kirchenbezirkes Zwickau

FÜR WEN?

Alte und junge Jungbläser!
Alter (7 bis … so lang die Zähne halten :)

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

OPEN Stage - Bandworkshop 2021 in Zwickau

 

OPEN Stage flyerTermin: Samstag, 11. September 2021

Ort: Jugendpfarramt Zwickau - Tonstr. 2, 08056 Zwickau

Zeit: 10 - 16.30 Uhr (ab 9 Uhr Aufbau)

Veranstalter: Kirchenbezirk Zwickau - Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung

 

Leitung

Carsten Hauptmann

Referent für Jugend- und Popularmusik im Landesjugendpfarramt Dresden

Matthias Grummet

Kinder- und Jugendkantor in der Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung des Kirchenbezirkes Zwickau

 

Dozenten

Nils Fahlke (RSK Zwickau - Schlagzeugpädagoge am RSK Zwickau).

Jens Pflug (Gesang Jazz/Rock/Pop am RSK)

 

Kosten

Aktive TN - 25 € (incl. Mittagessen + Getränke) pro Person

Passive TN - 15 € (incl. Mittagessen + Getränke) pro Person

 

Aktive Teilnahme: 3 Bands (1-2 Titel vorbereiten) 15 TN

Passive Teilnahme: 10 Personen

Anmeldeschluss: 1. August 2021

 

Zeitfenster

9 Uhr

Ankommen + Aufbau

 

10 Uhr

Vorstellung/geistl. Impuls + Bandcoaching

 

10.15 Uhr

Bandcoaching 1 (45min)

 

11 Uhr

Umbau

 

11.10 Uhr

Bandcoaching 2 (45min)

 

11.55 Uhr

Umbau

 

12.05 Uhr

Bandcoaching 3 (45min)

 

12.50 Uhr

Mittagspause

 

13.30 Uhr

Einzelcoaching auch mit Passivteilnahme (90min)

4 Paralleleinheiten

Jens Pflug - Gesang

Nils Fahlke - Rhythmusgruppe/(Bass, Drumset, Gitarre)

Matthias Grummet - Piano

15 Uhr

Pimp Your Notes - Das Leadsheet hilft arrangieren! Carsten Hauptmann

15.45 Uhr

Kaffee

 

16 Uhr

Feedbackrunde mit "kleinem Konzert"

1 Titel pro Band

16.30 Uhr

Ende

 

 

Zur AnmeldungOnline-Anmeldungen
sind gleich hier schnell und direkt möglich.
Dieser Link führt zum Formular.

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.