Festliches Adventskonzert

C.Saint-Saens: "Oratorio de Noel" / G.F.Händel "Der Messias" (Ausschnitte) / F.A.Guilmant "La Creche" (Die Krippe)

Dass es auch „Weihnachtsoratorien“ andere Meister gibt, tritt angesichts der hohen Aufführungszahl des Bach'schen Werkes oft in den Hintergrund. So das "Oratorio de Noël" des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Eigentlich sollte dieses Werk bereits 2021 anlässlich seines 100. Todestages in der Georgenkirche erklingen, wegen Corona fiel die Aufführung leider aus.  Saint-Saens schrieb mit 23 Jahren dieses „Weihnachtsoratorium“ und vertonte  lateinische Texte des Alten (Psalmen, Prophetenbücher) und des Neuen Testamentes (Matthäus-, Lukas- und Johannes-Evangelium) sowie Texte der weihnachtlichen Meßproprien.  Im Vordergrund steht nicht das Erzählen der Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium, sondern die Erwartung des Messias nach alttestamentlichen Weissagungen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Weihnachtsteil des Oratoriums „Der Messias“ von G.F.Händel, aus dem Ausschnitte erklingen werden.

Mitwirkende:
Sopran
Mezzosopran
Alt
Tenor
Bass
Orgel
Leitung
27.11.2022, Sonntag
Beginn:17.00 Uhr, Einlass ab 16.15 Uhr
Karten sind im Vorverkauf erhältlich.
normal 12,00 €
Schüler,Studenten,Sozialhilfeempfänger, Schwerbeschädigte 7,00 €
ABENDKASSE normal 15,00 €
ABENDKASSE ermäßigt 10,00 €

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.