"SilbermannOrgelPunktZwölf"

30 Minuten Musik und Lesung

In der Georgenkirche befindet sich die viertgrößte der etwa 25 noch erhaltenen Gottfried-Silbermann-Orgeln. Regelmäßig finden neben den Gottesdiensten und Andachten auch Konzerte mit einheimischen und auswärtigen Organisten statt. Nicht nur Liebhaber und Kenner historischer Orgeln sind fasziniert von der Qualität des  Instrumentes und dem hervorragenden, durchsichtigen Raumklang. Seit 2010 gibt es von April bis Dezember an jedem ersten Mittwoch im Monat die Reihe "SilbermannOrgelPunktZwölf".

Mitwirkende:
Orgel
07.12.2022, Mittwoch
Beginn:12.00 Uhr, Einlass ab 11.30 Uhr
Eintritt frei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.